MCP Usage Reports automatisch erstellen

Weil wir gerade so eine Anfrage haben, möchte ich kurz darüber schreiben.

Man kann in der Dimension Data Cloud einen Usage Report über die Admin-UI erstellen. Dabei wird ein CSV-File generiert, welches dann weiter verarbeitet werden kann.

Um manuelle Tasks zu reduzieren, kann man sich auch der REST-API bedienen. Die MCP bietet aktuell zwei API-Versionen:

– Version 0.9

– Version 2.2

Leider sind in der Version 2.2 noch nicht alle Features eingepflegt. Deshalb müssen wir uns in diesem Fall noch mit der Version 0.9 begnügen. Hier ein Link zur Dokumentation: https://docs.mcp-services.net/display/CCD/API+0.9

Cloud API URL Struktur

Die URL ist wie folgt aufgebaut:

https://<Cloud API URL>/oec/0.9/<ORG-ID>/

Die <Cloud-API-URL> richtet sich nach der Region, in welcher die Services gehostet werden:

North America (NA) api-na.dimensiondata.com
Europe (EU) api-eu.dimensiondata.com
Australia (AU) api-au.dimensiondata.com
Africa (AF) api-mea.dimensiondata.com
Asia Pacific (AP) api-ap.dimensiondata.com
South America (SA) api-latam.dimensiondata.com
Canada (CA) api-canada.dimensiondata.com

Die <ORG-ID> ist Kundenspezifisch. Zu finden ist sie im Cloud Control:

dimensiondata_mcp_cloudcontrol_org-id-0012

Hier springt sie einem dann praktisch schon ins Auge:

dimensiondata_mcp_cloudcontrol_org-id-0013

Aus der oben genannten URL-Struktur entsteht jetzt also (mit Dummy ORG-ID):

https://api-eu.dimensiondata.com/oec/0.9/3bb0afa5-1234-1234-1234-1234567890

Verfügbare Reports

Wir wollen unsere Usage-Reports abholen. Also erweitern wir unsere URL noch um die entsprechende Funktion. Folgende Funktionen gibt es im Usage-Report Kontext:

Summary Usage Report https://<Cloud API URL>/oec/0.9/{org-id}/
report/usage?startDate=YYYY-MM-DD&endDate=YYYY-MM-DD
Detailed Usage Report https://<Cloud API URL>/oec/0.9/{org-id}/
report/usageDetailed?startDate=YYYY-MM-DD&endDate=YYYY-MM-DD
Software Units Usage Report https://<Cloud API URL>/oec/0.9/{org-id}/
report/usageSoftwareUnits?startDate=YYYY-MM-DD&endDate=YYYY-MM-DD
Backup Usage Report https://<Cloud API URL>/oec/0.9/{orgid}/
backup/detailedUsageReport?datacenterId={datacenterId}&fromDat
e=YYYY-MM-DD&toDate=YYYY-MM-DD

Report abholen

Man kann die REST-API über alle möglichen Wege ansprechen. Sehr populär ist in diesem Zusammenhang „Python“. Mein Favorit ist „PowerShell“ und deshalb gibt es jetzt ein PowerShell Beispiel:

$myCredentials = Get-Credential ("<Username>")

Invoke-RestMethod "https://api-eu.dimensiondata.com/oec/0.9/3bb0afa5-1234-1234-1234-1234567890/report/usage?startDate=2016-10-01&endDate=2016-10-30" -Credential $myCredentials

Wichtig ist, dass wir den Primary Administrator verwenden. Sub-Admins sind nicht berechtigt Reports zu generieren.

Die Antwort kommt direkt im CSV-Format. Um die Antwort als File abzulegen, kann man also einfach den „-OutFile“ Parameter anhängen:

Invoke-RestMethod "https://api-eu.dimensiondata.com/oec/0.9/3bb0afa5-1234-1234-1234-1234567890/report/usage?startDate=2016-10-01&endDate=2016-10-30" -Credential $myCredentials -OutFile "c:\temp\MCP-Report.csv"

That’s it.

Die API bietet natürlich weitaus mehr Funktionen. Bei Interesse einfach mal einen Blick in die Dokumentation werfen oder bei uns melden.

Bis demnächst.

Ein Gedanke zu „MCP Usage Reports automatisch erstellen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.