IT Konferenzen 2017

Ich habe jetzt einmal die Liste der Konferenzen auf 2017 aktualisiert.

Hier also wieder die Liste vom letzten Jahr (Sortierung wertfrei :-))

IT Konferenzen 2017 weiterlesen

Hyperconverged Storages

Hat man bisher stets eine dedizierte Box benötigt, um ein Shared Storage zur Verfügung zu stellen, kommen vermehrt Rack-Server mit lokalen Disks ins Spiel. Genau diese Rackserver bilden untereinander ein „Distributed Storage“ und das ist die Idee hinter Hyperconverged Storages.

Aktuell ist der Markt überschaubar aber trotzdem breit gefächert. Es ist so, dass sich irgendwie je Anwendungsfall eine andere Lösung anbietet. Das liegt daran, dass sich die Lösungen in meinen Augen aktuell in verschiedene Richtungen entwickeln. Irgendwann werden sicher alle die gleichen Features bieten. Zumindest hat man das am traditionellen Storage-Markt beobachten können – inzwischen liefern ja sämtliche Hersteller ein ähnliches Featureset.

Hyperconverged Storages weiterlesen

IT Konferenzen 2016, eine Übersicht.

Das Jahr ist noch jung. Zeit sich mit den IT Konferenzen des Jahres zu beschäftigen.

Ich habe lange überlegt, welchen Banner ich hier verwende. Schlussendlich habe ich mich für den „#Operations„-Banner entschieden. Denn gerade Leute welche in diesem Bereich tätig sind, nehmen wahrscheinlich am meisten von solchen Veranstaltugen mit. Die letzten zwei Jahre durfte ich die EMEA VMworld besuchen und kam immer voller Ideen wieder zurück. Ähnlich ging es auch meinen Kollegen mit der Netapp Insight.

Hier also eine kleine Auswahl (ohne Sortierung) …

IT Konferenzen 2016, eine Übersicht. weiterlesen

Cisco UCS Software Upgrade bringt HTML5

Es ist kein Geheimnis, dass ich mich nicht sonderlich für Java-GUIs erwärmen kann. Desto mehr freut es mich folgenden Satz in den Release Notes des aktuellen UCS-Managers (Version 3.1.1e) zu lesen: Cisco UCS Software Upgrade bringt HTML5 weiterlesen

Sicherheitslücken in Cisco Produkten

Aus aktuellem Anlass informieren wir euch über mehrere Sicherheitslücken in Cisco Netzwerkprodukten. Durch die Sicherheitslücken können Angreifer Zugang zu den Komponenten erhalten und teilweise diese vollständig übernehmen. Cisco definiert das Risiko der Sicherheitslücken mit “kritisch” bzw. “hoch” und empfiehlt dringend die zur Verfügung stehenden Sicherheitsupdates einzuspielen.

Sicherheitslücken in Cisco Produkten weiterlesen